TYPOTHEATER
Die Geschichte eines Theaterstücks in einem Buch lebendig werden zu lassen, war Ziel des Projektes. Sarah Kane's Stück Gier behandelt die zerstörerische Seite der Liebe in Form körperlicher und psychischer Gewalt, welche in der experimentellen Buchgestaltung durch geschredderte Innenseiten und einem offenen Buchrücken dargestellt wird.